Mert Akkus wechselt zum LSK  ūüĖ§ūü§ć .

L√ľneburger SK Hansa - Meine Stadt. Mein Verein.

Nach dem pl√∂tzlichen Abgang von Patrick Posipal und der schweren Verletzung von Malte Meyer war relativ schnell klar, dass wir nochmal auf dem Transfermarkt t√§tig werden m√ľssen.

Mit Mert Akkus vom D√ľneberger SV konnten wir einen Top-St√ľrmer aus der Hamburger Oberliga verpflichten.¬†Mit 25 Toren und weiteren 10 Vorlagen war Mert in der letzten Saison ma√ügeblich am Aufstieg der D√ľneberger beteiligt.¬†Vor seinem Wechsel im letzten Sommer zum DSV spielte Mert mehrere Jahre beim VfL Lohbr√ľgge (Oberliga) und davor beim Niendorfer TSV (U19 Bundesliga).¬†

Statement Dennis Tornieporth:

“Als Mert sich im Sommer f√ľr den DSV entschieden hat war das Thema f√ľr mich und uns erledigt und abgehakt. Umso erfreulicher war ich nun, als Mert den Wunsch ge√§u√üert hat, doch noch zu mir und uns zu wechseln.¬†Mit Mert haben wir einen meiner absoluten Wunschspieler verpflichtet, der uns auf Anhieb weiterbringen wird.¬†In der letzten Saison haben sich Corvin und Mert top erg√§nzt und beide zusammen sind an mehr als 80 direkten Toren beteiligt gewesen.¬†Weiterhin ist Mert einst mit Lohbr√ľgge und auch letzte Saison von der Landesliga in die Oberliga aufgestiegen und bekanntlich sind ja alle guten Dinge drei. Von daher k√∂nnte es ein gutes Omen sein.¬†

Ich freue mich sehr, dass Mert fortan zu unserem Kader geh√∂rt und bin mir sicher, dass er bei uns eine f√ľhrende Rolle einnehmen wird.”

Herzlich willkommen in der LSK-Familie, lieber Mert. 

#nurderLSK