Henning Constien (l.) und Kevin Barajas freuen sich, dass es mit der Freigabe in letzter Minute geklappt hat.
Foto: Jürgen Poersch

LSK-Vorstand Henning Constien (Foto, l.) hat seit Tagen gekämpft wie ein Löwe – und er hat’s hingekriegt: „Kevin Barajas ist spielberechtigt!“

Soeben kam die Freigabe von Atlanta United aus den USA. Damit kann der neue LSK-Spielmacher, der bisher so gut zu gefallen wusste, morgen um 15 Uhr sein Debüt gegen den Heider SV geben. Bravo!

Barajas wohnt immer noch bei Constiens in Amelinghausen. „Kevin war heute Morgen noch total frustriert. Jetzt ist er happy, steht bei uns in der Küche und haut sich vier Eier in die Pfanne”, berichtet Constien.

Launiger Kommentar von LSK-Stadionsprecher Henning „Juri“ Juhre: „Eier! Wir brauchen Eier!”

Schreibe einen Kommentar